WS22/23

Prüfung als Modularbeit

Im WS22/23 findet die Prüfungsleistung in Form einer Modularbeit statt.
Das ist keine beaufsichtigte Präsenzprüfung.
Der Termin wird im Januar kurz vor dem Beginn der Prüfungszeit liegen.

Update vom 6. Dezember 2022: Voraussichtlicher Termin: 17. Januar 2023, 12:00-13:00

Informationen zum Ablauf etc. folgen noch. Für Wiederholer: Es ist derselbe Ablauf wie im WS21/22 und SS22.

Präsenz und Online

Im WS22/23 finden die Vorlesungen vermutlich fast vollständig in Präsenz statt.
Falls eine einzelne Vorlesung doch online stattfindet, dann gebe ich das vorher bekannt.
Der Zeitraum ist dann derselbe und diese VL wird aufgezeichnet und zum Download bereitgestellt.

Skripte

Die Skripten stammen aus verschiedenen Semestern, passen aber inhaltlich auch zum WS22/23. Es ist aber möglich, dass in den Skripten mehr Details stehen, als in der VL vorkommen.


Inhalt Datei Datum
Vorlesung 1, Folien Folien 1 2022-10-04
Vorlesung 2, Folien Folien 2 2022-10-11
Vorlesung 3, Skript Skript Interrupts
Das Skript enthält etwas mehr Details als in der VL WS22/23 behandelt.
Speziell das Modul NVIC kam in der VL nicht vor.
2022-10-13
Vorlesung 3, Folien Folien 3 2022-10-11
Vorlesung 6, Skript Speicher (HW-Sicht) Skript Speicher (Hardware) 2022-11-10
Vorlesung 7, Skript Speicher (SW-Sicht) Skript Speicher (Software) 2022-11-10
Vorlesung 7, Folien Folien 7 2022-11-10
Vorlesung 8, Skript Timer/Counter Skript Timer/Counter 2022-11-12
Vorlesung 9, Skript Automat 1 Skript Automat 1 2022-11-19
Vorlesung 10, Skript Automat 2 Skript Automat 2 2022-11-29
Vorlesung 10, Beispielprojekt Projekt aus der Präsenzvorlesung 2022-11-29
Vorlesung 11, Skript Automat 3 Skript Automat 3 2022-12-06
Vorlesung 12, Skript Takt Skript Takt 2022-12-13


Aufzeichnungen zur Vorlesung

Die Präsenzvorlesungen werden nicht aufgezeichnet. Daher sind die Aufzeichnungen zu den dann behandelten Themen aus vorhergehenden Semestern.
Für den Inhalt ist das ohne Bedeutung, aber falls organisatorische Angaben in den Aufzeichnungen enthalten sind, dann stimmem die Angaben ziemlich sicher nicht mehr.
Die Aufzeichnungen aus zurückliegenden Semestern folgen nicht immer dem aktuellen Vorlesungsplan.
Sie sind daher manchmal auf ein Thema gekürzt oder aus zwei Aufzeichnungen zusammengesetzt, um dem aktuellen Stand möglichst zu entsprechen.
Die Archive sind kennwortgeschützt. Das Kennwort für das WS22/23 habe ich am 12. Oktober per E-Mail an die angmeldeten Teilnehmer verschickt.


Inhalt Datei Datum
Programmaufbau und GPIO Aufzeichnung aus dem SS22 2022-10-11
Interrupts Aufzeichnung aus dem SS21 2022-10-11
Diverses zu C (Makros, typedef, bool, enum, Standardinteger)
Gesamtdarstellung, im WS22 in zwei Präsenzvorlesungen behandelt.
Die Beispiele sind anders als die in der Präsenzvorlesung im WS22.
Aufzeichnung aus dem SS21 2022-11-12
Timer/Counter
Gesamtdarstellung des µC-Moduls, im WS22 in zwei Präsenzvorlesungen behandelt.
Aufzeichnung aus dem SS21 2022-11-12
Automat Teil 1
Die Aufzeichnung stammt aus dem SS21.
Aufzeichnung aus dem SS21 2022-11-19
Automat Teil 2
Die Aufzeichnung stammt aus dem SS21. (Im Video steht falsch: SS22)
Aufzeichnung aus dem SS21 2022-11-22


Übungsaufgaben

Die Übungsaufgaben stammen aus früheren Prüfungen. Sie finden die Angabe(n) und Lösung(en) in getrennten Dateien, damit Sie nicht unabsichtlich "spicken".
Es ist ja viel besser, sich zuerst ohne Seitenblick auf eine Lösung mit der Aufgabe zu beschäftigen.
Der Schlüssel für die Archive ist derselbe wie für die Aufzeichnungen.


Inhalt Datei Datum
Interrupts Übungsaufgaben Interrupts 2022-10-12
Übungsautomaten Automatenaufgaben 2022-12-13


Praktikum

Das Praktikum ist optional.
Es kann zur Verbesserung der Note des Moduls beitragen.
Dazu muss man 5 von 6 Versuchen 50% erreicht haben. Nimmt man an allen 6 Versuchen teil, dann zählen die 5 besten Ergebnisse.
Wenn man im Praktikum ein besseres Ergebnis als in der schriftlichen Prüfung erzielt, dann hat das Praktikumsergebnis 30% Gewicht.


Eigene Seite zum Praktikum: Praktikum Mikroprozessor